Programmablauf / Zeitplan

Kurze Erläuterung zum Ablauf der DM:

Die Deutsche Meisterschaft im Hallenfaustball 2013/14 in der männlichen Jugend 16 wird mit zehn Mannschaften ausgetragen. Qualifiziert für diese Meisterschaft sind die jeweils erst- und zweitplatzierten Teams der Regionalmeisterschaften Nord, Ost und West. Der Süden stellt als spielstärkster Regionalverband des letzten Jahres drei Teilnehmer und den zehnten Startplatz nimmt der ausrichtende Verein (SV Moslesfehn) ein.

Die Mannschaften werden in zwei Vorrundengruppen a fünf Teams eingeteilt. Nach der Vorrunde spielen die Gruppen Zweiten und Dritten eine Qualifikationsrunde um den Einzug ins Halbfinale.  Die beiden Sieger der Vorrundengruppen sind direkt für das Halbfinale qualifiziert. In der Vorrunde wird auf zwei Sätze  und in der Endrunde auf zwei  Gewinnsätze bis 11 Punkte gespielt.

Am  Sonntag werden alle Platzierungen vom ersten bis zum zehnten Platz ausgespielt. Den Abschluss der Meisterschaft bildet das Endspiel und die anschließende Siegerehrung.

Programmablauf / Zeitplan

Samstag, 05.April 2014

09.00  Uhr       Beginn der Vorrundenspiele

ca. 11.00 Uhr  Offizielle Begrüßung

ca. 11.30 Uhr   Fortsetzung der Vorrundenspiele

18.30 Uhr         Gemütlicher Abend in der Sporthalle am Querkanal

 

Sonntag, 06.April 2014

09.00 Uhr         Platzierungsspiele

ca.10.00 Uhr   Qualifikationsspiele

ca. 12.00 Uhr   Halbfinalspiele

ca. 14.30 Uhr   Siegerehrung

 

Eintrittspreise:

Erwachsene                          – Tageskarte 4 Euro – Beide Tage 6 Euro

Jugendliche ab 14 Jahre  – Tageskarte 2 Euro – Beide Tage 3 Euro

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Aktuell

http://svm.kaivdp.de/cms3/wp-content/uploads/2017/05/F-2017-saisonheft-17-1.pdf

Diese Seite soll allen Mitgliedern des SV Moslesfehn - und auch darüber hinaus - Informationen zur Verfügung stellen, die sie im täglichen Umgang mit "ihrer" Sportart brauchen. Schwerpunkte sind Berichte von aktuellen Ereignissen, Termine und das Lehrwesen. Redakteure, die eigene Beiträge einstellen, sind immer willkommen. Über ein Feedback freuen wir uns ebenso.

Kategorien
Archive