Anfahrt

Sportplatz Korsorsstraße

A1 aus Richtung Hamburg/Bremen:
A1: Abfahrt Delmenhorst-Ost auf die A28. A28: Abfahrt Oldenburg-Eversten, links abbiegen (Hundsmühler Straße). Nach ca. 6 km, links ab über die Brücke, Nach ca. 100m ist links der Sportplatz

 

A1 aus Richtung Dortmund:
A1: beim Autobahndreieck Ahlhorner Heide auf die A29. A29: Abfahrt Wardenburg, links Richtung Wardenburg, am Ende rechts Richtung Wardenburg, durch Wardenburg fahren (Richtung Oldenburg), in Tungeln an der Ampel links in die Hundsmühler Landstrasse einbiegen, auf dieser Strasse bleiben (später Hunoldstrasse), nach ca. 2,5 km links in die Diedrich-Dannemann Strasse einbiegen, am Ende links, nach 50m ist links der Sportplatz.

 

Sporthalle am Querkanal

A1 aus Richtung Hamburg/Bremen:
A1: Abfahrt Delmenhorst-Ost auf die A28. A28: Abfahrt Oldenburg-Eversten, links abbiegen (Hundsmühler Straße). Nach ca. 2 km, links ab Richtung Hundsmühlen,
über die Brücke (Gasthof Wöbken), Nach ca. 300m rechts in die Diedrich-Dannemann Strasse. Nach ca. 2 km beim Ortseingang Moslesfehn direkt am Querkanal liegt die Sporthalle auf der linken Seite.

 

A1 aus Richtung Dortmund:
A1: beim Autobahndreieck Ahlhorner Heide auf die A29. A29: Abfahrt Wardenburg, links Richtung Wardenburg, am Ende rechts Richtung Wardenburg, durch Wardenburg fahren (Richtung Oldenburg), in Tungeln an der Ampel links in die Hundsmühler Landstrasse einbiegen, auf dieser Strasse bleiben (später Hunoldstrasse), nach ca. 2,5 km links in die Diedrich-Dannemann Strasse einbiegen, Nach ca. 2 km beim Ortseingang Moslesfehn direkt am Querkanal liegt die Sporthalle auf der linken Seite.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Aktuell

http://svm.kaivdp.de/cms3/wp-content/uploads/2017/05/F-2017-saisonheft-17-1.pdf

Diese Seite soll allen Mitgliedern des SV Moslesfehn - und auch darüber hinaus - Informationen zur Verfügung stellen, die sie im täglichen Umgang mit "ihrer" Sportart brauchen. Schwerpunkte sind Berichte von aktuellen Ereignissen, Termine und das Lehrwesen. Redakteure, die eigene Beiträge einstellen, sind immer willkommen. Über ein Feedback freuen wir uns ebenso.

Kategorien
Archive