NTB Bezirk Weser – Ems

Ehrungen bei der Faustballtagung

Bodo Würdemann und Hermann von der Pütten vom SV Moslesfehn wurden auf der Arbeitstagung des Bezirksverbandes NTB-Faustball am 29.04.14 geehrt.

Uwe Gottschalk und Monika Schminke Kreisvorsitzende NTB Landkreis Oldenburg nahmen die Ehrungen vor.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für bis zu 16 Jahre Ehrenamtliche Tätigkeiten für den Faustball, ob Bodo Würdemann als Staffelleiter oder Hermann von der Pütten als Lehrwart in vielen Bereichen sind Bodo und Hermann für den Faustballsport tätig.

Auf dem Bild von links Uwe Gottschalk Bezirksfachwart, die Geehrten Hartmut Abel, Hermann von der Pütten, Bodo Würdemann und Kreisvorsitzende Monika Schminke.

 Danke sagt auch der SV Moslesfehn

zum NWZ Bericht NWZonline.de

   weiter Bilder unter    http://svm.kaivdp.de/cms3/fotos/bilder-bezirkstagung-weser-ems-4-2014/

Deutscher Meister SV Moslesfehn Männer 45

Südmoslesfehn: Riesenüberraschung durch die Faustball-Männer 45 des SV Moslesfehn: Die Mannschaft um Angreifer Bodo Würdemann wurde am Sonntag neuer Deutscher Meister in ihrer Altersklasse. In Duisburg setzten sich die Moslesfehner im Finale gegen den MTV Rosenheim in zwei Sätzen durch (11:5, 11:9).

h.v.l.: Olrick Schwarze, Helmut Greiwer, Ralf Pfleger, Thomas Heinrich,

v.v.l.: Otto Brünjes, Bodo Würdemann, Carsten Bischoff,

Diesen Beitrag weiterlesen »

Faustball-DM kommt nach Oldenburg

Oldenburg Die deutsche Meisterschaft im Hallenfaustball der Männer findet im kommenden Jahr erstmals in Oldenburg statt. In der kleinen EWE-Arena ermitteln am 15. und 16. März 2014 sechs Mannschaften den neuen deutschen Meister. Entsprechende Verträge zwischen der Arbeitsgemeinschaft (ArGe) Faustball um Arnold von der Pütten und den Koordinatoren der kleinen EWE-Arena wurden jetzt unterzeichnet.

Hochklassiger Sport dürfte garantiert sein: Es qualifizieren sich die jeweils drei besten Mannschaften aus der Nord- und Südstaffel. Titelverteidiger ist der TSV Pfungstadt. In der Nord-Staffel sind mit dem Ahlhorner SV und TV Brettorf zwei Teams aus dem Landkreis Oldenburg dabei. Die Hallensaison 2013/14 beginnt am 1. November.

Der Kartenvorverkauf für die DM soll ebenfalls im November starten. Tickets gibt es unter anderem in allen Filialen der Nordwest-Zeitung.

Das Organisationskomitee war am 18.09.2013  in der  EWE Arena.

Bis jetzt sind folgende Sponsoren mit im Boot, Sport Duwe, die LZO, Max Hering, Gelbe Seiten, CEWE, KCO, Droohn Sports, NWZ und die Gebäudereinigung G. von der Pütten.

Das Organisationskomitee würde sich über weitere Sponsoren freuen. wer Interesse hat bitte unter 04486-2748 Melden.

Bericht von Jörg Beumelburg-Nordbrock

NWZ Oldenburg

zur Bürgerzeitung

http://faustballdm.kaivdp.de/wp-content/uploads/2013/09/Bild21.png

Der Deutschlandpokal bleibt in Niedersachsen

Der SV Moslesfehn hat vier Deutsche Meister  Marcel Osterloh,  Pascal Töllner, Keno Stöver, Julian Lübbers. Herzlichen Glückwunsch vom SV Moslesfehn der Vorstand

 

Platz Mitgliedsverband Summe w. U14 m. U14 w. U18 m. U18
1. Niedersächsischer Turnerbund 11 2 3 3 3
2. Schleswig-Holsteinischer Tunerbund 14 3 5 1 5
3. Schwäbischer Turnerbund 16 4 1 7 4
4. Rheinischer Turnerbund 16 5 8 2 1
5. Bayrischer Turnspielverband 20 1 4 9 6
6. Badischer Turnerbund 24 8 6 8 2
7. Berliner / Märkischer TB Brandenburg 34 9 7 11 7
8. Westfälischer Turnerbund 34 11 10 5 8
9. Hessischer Turnerbund 38 7 11 10 10
10. LTV Mittelrhein-Rheinhessen 39 12 12 6 9
LTV Mecklenburg-Vorpommen 10 9
LTV Sachsen-Anhalt 13 13
Sächsischer Turnverband 6 2 4

Bilder von der Deutschen Meisterschaft werden demnächst Hochgeladen.

 

Niedersachsenschild am 21.09.2013 in Schneverdingen

An diesem Samstag den 21.09.2013 gewann der Bezirk den Wettbewerb um das Niedersachsenschild. In Schneverdingen spielten die Bezirke Weser-Ems, Lüneburg und Hannover in den Altersklassen U 10 bis U 14 um die Krone des niedersächsischen Faustballs. Weser-Ems ist seit acht Jahren ungeschlagen und gilt erneut als großer Favorit und wurde dieser Rolle gerecht.

Folgende Spieler und Spielerinnen haben vom SVM das NDS Schild  für den Bezirk Weser Ems gewonnen.

Weibliche U14 Jana Jülfs

Männliche U 14 Nico Gnodtke und Jarno Becker

Männliche Jugend U12 Matys Schmertmann und Steffen Hirschberger

Als Betreuer waren Erika und Stefan Osterloh dabei.

Herzlichen Glückwunsch vom SV Moslesfehn der Vorstand

Deutsche Meisterschafte der Landesverbände

Moslesfehn: Der MTV Wangersen richtet am 21. und 22.09.2013 zum zweiten Mal diese Meisterschaften aus; 13 Verbände nehmen in den Altersklassen der männlichen und weiblichen U 14 und U 18 teil.

In der Auswahl des niedersächsischen Turnerbundes stehen auch einige Nachwuchsfaustballer aus Moslesfehn.

Bei den Schülern nominierten die Trainer Marcel Osterloh (SV Moslesfehn) des weitern spielen im NTB-Trikot  Pascal Töllner, Keno Stöver, Julian Lübbers (SV Moslesfehn MJ18), im Kader. Ziel des NTB ist es, den Titel zu verteidigen.

NWZ Bericht

Moslesfehn MU 18 will Historisches schaffen

MU-18  peilen bei DM dritten Titel in Folge an Diesen Beitrag weiterlesen »

Faustballer freuen sich über Erfolge

Grund zum Jubeln haben die Faustballsportler des SV Moslesfehn und des Wardenburger Turnvereins in den zurückliegenden Monaten öfter gehabt. Die Südmoslesfehner sammelten u.a. Deutsche-Meister-Titel in der Jugend, der 1. Herren gelang der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Bei den Mitbewerbern aus Wardenburg machten die Damen dieses Kunststück nach. Außerdem trumpfte die Jugend bei den norddeutschen Meisterschaften und im Landespokal auf. Auf dem Vereinsgelände des SV Moslesfehn zeichneten Bürgermeisterin Martina Noske, Amtsleiter Wolfgang Arians und stellvertretender Sportausschussvorsitzender Werner Wulf die jungen Faustballer dafür aus.

NWZ Bericht

Landeslehrgang J 18 in Südmoslesfehn

Julian Lübbers 1. oben links, Pascal Töllner 4. von links  und Keno Stöver 5. von links, vom SV Moslesfehn qualifizieren sich für die Auswahlmannschaften des NTB.

Bild Weser Ems von Jan von der Pütten
Herzlichen Glückwunsch

 

Moslesfehn erst im Finale gestoppt

Wardenburg Fast hätte es am Sonntag einen Doppelsieg für den Faustball-Nachwuchs aus dem Landkreis Oldenburg bei den Norddeutschen Diesen Beitrag weiterlesen »

Aktuell

Diese Seite soll allen Mitgliedern des SV Moslesfehn – und auch darüber hinaus – Informationen zur Verfügung stellen, die sie im täglichen Umgang mit „ihrer“ Sportart brauchen. Schwerpunkte sind Berichte von aktuellen Ereignissen, Termine und das Lehrwesen. Redakteure, die eigene Beiträge einstellen, sind immer willkommen. Über ein Feedback freuen wir uns ebenso.

 

Kategorien
Archive