Aufstiegsspiele zur 1. Bundesliga werden eine ganz andere Hausnummer“.

Sechs Mannschaften hoffen derzeit noch auf einen der beiden freien Plätze in der 1. Faustball-Bundesliga Nord der Männer. An der Relegationsrunde in Hohenlockstedt nehmen am 14. und 15. August die beiden erstplatzierten Teams der 2. Bundesliga Nord und Ost sowie der Tabellensiebte und -achte aus der 1. Bundesliga Nord teil. In Gruppe A spielen zunächst der SV Moslesfehn (1. Nord), SG Chemie Zeitz (2. Ost) und Ahlhorner SV (8./1. Liga) gegeneinander. In Gruppe B treffen der MTV Wangersen (2. Nord), TSV LoLa (1. Ost) und VfL Kellinghusen (7./1. Liga) aufeinander. Am zweiten Tag des Relegationsturniers spielen die jeweils zwei besten Teams aus den beiden Gruppen noch einmal gegeneinander. Die beiden besten Mannschaften aus diesem Vierervergleich steigen in die 1. Liga auf.

.

Moslesfehner Termine

Neue Corona-Regelung ab 02.06.21 unter Vorstand

Hinweise die zu beachten sind: Stufe 1 ab 06.06.2021 in Kraft

Vorstandsitzung SV Moslesfehn

der neue Termin 08.09.2021 ab 18.00 Uhr Ort: Korsorsstraße 7

Weitere Infos zur Vorstandssitzung siehe oben in der BLockleiste

Vorankündigung 2021

Dorfnachrichten 2021-1 bitte dem link folgen

http://svm.kaivdp.de/cms3/wp-content/uploads/2021/07/Dorfnachrichten-2021-3.pdf

Sommerferien 202122.07.–01.09.

Arbeitseinsatz am 21.08.21 ab 10 Uhr auf dem Sportplatz Korsorsstraße 7

Vorankündigung des Ortsvereins! Sonntag, den 05. September 2021 ab 15.30 Uhr Sommerfest der Generationen Sommer.– und Familienfest für jeden Moslesfehner. Musik  für alle mit den Moslesfehner Bergbuben. Vorstellung der Gemeinderatskandidaten aus Südmoslesfehn. Spiele spielen mit dem SV Moslesfehn

Vorankündigung es Sportvereins 16.10.2021 Sommerfest des SV Moslesfehn in der Sporthalle am Querkanal

Lesung mit Lars Cohrs auf Freitag, 3. Dezember 2021 (20.00 Uhr) in der Kirche St. Marien D.Dannemannstrasse .

Vorankündigung 2022

05./06.03.2022 Deutsche Hallenmeisterschaft Frauen Bundesliga Sporthalle am Querkanal

Termine die sich wiederholen! Ab Juli 2021

Den zweiten  Mittwoch im Monat Stammtisch (Ortsverein/Sportverein/Ratsherren.(für jeder Mann und Frau. Infos. Anregungen. )19.30 Uhr bei Büsselmann

Sommerferien 202214.07-24.08

12. – bis 17. Juli 2022 geplant LFV Jugend-Sportfischertage

Kirche „St. Marien“ weitere Termine

Jeden 2. Sonntag 09.30 Uhr Gottesdienst in der St. Marien – Kirche.

Jedes 3. Wochenende (Freitag/Samstag) Russisch – Orthodoxe Gemeinde

Termine Nordmoslesfehn

Interessierte melden Sich bitte bei Dieter  Hannemann 0441 502122

Termine Südmoslesfehn

Interessierte melden Sich bitte bei Engelbert von der Pütten 04486 2561

Einladung zum Sommerfest des Ehrenamts

Von Südmoslesfehn begeistert

„Alle Ecken kenne ich noch nicht, doch je mehr ich von Wardenburg sehe, desto mehr bin ich begeistert“, sagte der Ganderkeseer. Gerade des ehrenamtliche Engagement um die Organisation der Sportwettbewerbe beeindrucke ihn besonders. Siehe Pressebericht Der CDU-Bundestagswahl-Kandidat Philipp Albrecht besuchte am Sonntag 04.07.21 den SV Moslesfehn.

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Ehrenamt steht vor großen Herausforderungen. Gerade deshalb ist es mir wichtig, mich bei Ihnen für Ihren Einsatz zu bedanken. Deshalb lade ich Sie und Ihre Mitglieder herzlich zum Sommerfest des Ehrenamtes am Dienstag, den 3. August, um 18.00 Uhr nach Eckfleth (Elsfleth) ein.

Anmeldungen nehmen wir unter www.philipp-albrecht.net/veranstaltungen entgegen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ich freue mich, Sie am 3. August in Eckfleth begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Philipp Albrecht 

Nach perfekter Saison: SV Moslesfehn ist heiß auf die Bundesliga

Eine perfekte Saison hat der SV Moslesfehn in der 2. Faustball-Bundesliga der Männer abgeliefert. Nach 16:0 Punkten und Platz eins wollen die Moslesfehner jetzt auch den Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Südmoslesfehn: Das war bis jetzt eine perfekte Saison, die der SV Moslesfehn in der 2. Faustball-Bundesliga der Männer abgeliefert hat. Mit 16:0 Punkten haben sich die Moslesfehner den Staffelsieg im Norden gesichert und sich damit gleichzeitig für die Aufstiegsrunde zur 1. Bundesliga qualifiziert.

„Das war wirklich eine perfekte Runde“, freute sich Moslesfehns Trainer Bodo Würdemann, nachdem seine Mannschaft am Wochenende auch die letzten beiden Punktspiele in Spenge gewonnen hatte. Sowohl gegen den SV Düdenbüttel (11:9, 11:6, 13:11) als auch gegen Gastgeber TuS Spenge (11:5, 11:7, 11:6) behielt der Tabellenführer seine weiße Weste, die sich auch im Satzverhältnis (24:2) eindrucksvoll widerspiegelt. „Wir hatten die stärksten Gegner gleich zu Beginn der Saison und haben da zum Glück direkt brillant gespielt. Aber auch in der Folge hat meine Mannschaft alles abgerufen, was letztendlich zu dieser tollen Bilanz geführt hat“, resümierte Würdemann.

Gegen Düdenbüttel lief der SVM im ersten Satz zunächst lange hinterher, ehe man zum 9:9 ausglich und dann den Satzgewinn eintütete. „Die haben uns auch im weiteren Verlauf ganz schön gefordert“, lobte der SVM-Trainer den Gegner, während er den zweiten Tagessieg als „Pflichtaufgabe“ abhaken konnte. „Die Aufstiegsspiele werden eine ganz andere Hausnummer“, blickte Würdemann voraus.

Trommler Ewald Kolb freut sich auf die Aufstiegsspiele

Ohne Sieg keine DM für den SV Moslesfehn

Statt der erhofften DM-Teilnahme wurde es am Ende der vierte Tabellenplatz. Dennoch hatten sich die Faustballerinnen des SV Moslesfehn nichts vorzuwerfen.

Südmoslesfehn: Statt der erhofften DM-Teilnahme wurde es am Ende „nur“ der vierte Tabellenplatz: Mit zwei Niederlagen haben die Faustballerinnen des SV Moslesfehn die Feldsaison in der 1. Bundesliga Nord der Frauen abgeschlossen. Damit mussten sie Gastgeber TK Hannover in der Tabelle vorziehen lassen.

TK Hannover – SV Moslesfehn 3:2 (15:13, 8:11, 11:9, 9:11, 11:9). Beide Teams hatten vor diesem Duell noch vage Hoffnungen, dem Ahlhorner SV den begehrten zweiten Tabellenplatz zu entreißen. So entwickelte sich ein umkämpftes Spiel, das sich über fast zwei Stunden erstreckte. „Am Ende hatte Hannover etwas mehr Glück“, berichtete SVM-Trainer Till Oldenbostel. Seine Mannschaft war zunächst gut in die Partie gestartet und erarbeitete sich im ersten Satz eine 8:4-Führung. Diese gaben die Gäste aber nach einer Auszeit der Hannoveranerinnen aus der Hand. „Wenn wir den Satz gewonnen hätten, wäre das Spiel vielleicht anders verlaufen“, mutmaßte Oldenbostel. Im weiteren Verlauf ging es viel hin und her, zweimal stellte Moslesfehn den Satzausgleich her. Auch Satz fünf blieb hochspannend. Einen der längsten Ballwechsel des gesamten Spiels verwandelte Hannover letztendlich zum Gesamtsieg.

TV Jahn Schneverdingen – SV Moslesfehn 3:0 (11:5, 11:5, 11:2). Nach der zweistündigen Hitzeschlacht war beim SVM ein wenig die Luft raus. „Schneverdingen hat aber auch ganz deutlich gemacht, dass sie zurecht Tabellenführer sind“, erkannte Oldenbostel die Niederlage an.

Bericht von Michael Hiller

https://www.nwzonline.de/plus-oldenburg-kreis/moslesfehn-faustball-bundesliga-der-frauen-kein-sieg-mehr-fuer-sv-moslesfehn_a_51,2,2194022686.html

SV Moslesfehn bleibt ungeschlagen an der Tabellenspitze

In der 2. Bundesliga der Männer bleiben die Faustballer des SV Moslesfehn das Maß der Dinge.

Südmoslesfehn: Die einen haben ihr Ticket für die Aufstiegsspiele klargemacht: Die Fustballer vom SV Moslesfehn haben am Samstag wichtige Erfolge gefeiert und sind ihren Saisonzielen dem aufstieg ein Stück näher gekommen.

Das direkte Aufeinandertreffen war schlussendlich eine klare Angelegenheit für die Gastgeber aus Moslesfehn. Brettorf unterliefen insbesondere im Angriffsspiel zu viele Fehler, und so handelte man sich schnell einen Satzrückstand (3:11) ein. Im zweiten Abschnitt gelang aber der Ausgleich – auch weil der SVM bei den windigen Bedingungen Probleme mit dem Brettorfer Ball hatte. „Wir haben es uns dort selbst schwer gemacht“, konstatierte Moslesfehns Trainer Bodo Würdemann. Nach dem 12:10 für den TVB hatte der ungeschlagene Tabellenführer sich aber wieder gefangen, während sich auf gegnerischer Seite wieder zu viele Eigenfehler einschlichen. Mit 11:2 und 11:3 feierte der SVM den deutlichen 3:1-Erfolg. „Die Niederlage ist mit Blick auf die Qualität im Moslesfehner Kader überhaupt kein Problem. Die Art und Weise, wie wir verloren haben, hat mich aber schon etwas gestört“, kritisierte TVB-Coach Klaus Tabke.

Keine Probleme hatte Moslesfehn im Aufeinandertreffen mit Wahlscheid. Trainer Bodo Würdemann wechselte, wie schon gegen Brettorf, munter durch – spielerisch bemerkbar machte sich das kaum. Mit einer konzentrierten Leistung feierte der Ligaprimus den nächsten Sieg (11:2, 11:7, 11:7) und machte bereits vor dem letzten Spieltag die Qualifikation zu den Aufstiegsspielen (14./15. August in Hohenlockstedt) perfekt. „Das war eine ordentliche Leistung von allen Spielern“, fand Würdemann nach Spielschluss, der den Blick aber schnell in Richtung des nächsten Wochenendes mit den Duellen gegen Spenge und Düdenbüttel warf. „Wir wollen die Saison unbedingt auf Platz eins abschließen“, kündigte er an. „Dafür gilt es, in allen Spielen die Konzentration hochzuhalten.“

Der CDU-Bundestagswahl-Kandidat Philipp Albrecht besuchte am Sonntag 04.07.21 den SV Moslesfehn.

Von Links Arnold von der Pütten, Philipp Albrecht CDU-Bundestagskandidat, Celina Knöller

Pünktlich zum Spielbeginn war Philipp Albrecht auf dem Sportplatz, wo er mit Arnold von der Pütten verabredet war. Arnold von der Pütten war sehr erfreut, dass Philipp Albrecht auch seine Lebensgefährtin Celina Knöller mitbrachte.

Nicht nur die Besichtigung der Sporthalle sondern vorrangig das Faustballspiel und spannende Spiele waren vorprogrammiert, der Kampf um die DM-Tickets in der Faustball-Bundesliga Nord der Frauen fand in Südmoslesfehn statt. Aber mit dem Derbysieg gegen Moslesfehn holten sich die Ahlhornerinnen auch den wichtigen zweiten Tabellenplatz zurück.

SV Moslesfehn – Ahlhorner SV 0:3 (11:13, 7:11, 5:11)

Ahlhorner SV – TV Brettorf 3:0 (11:6, 11:6, 12:10)

SV Moslesfehn – TV Brettorf 3:1 (11:6, 11:7, 9:11, 11:4).

Zwei Niederlagen kassierte der TV Brettorf.

Von Faustball-Ligapräsident Ulrich Meiners hatte Philipp Albrecht bereits erste Vorkenntnisse erhalten. Arnold von der Pütten vermittelte bei den spannenden Spielen dann weitere Detailkenntnisse.

Der Spieltag war eine schöne Vorstellung des Faustballsports, sodass Albrecht gerne weitere Spieltage besuchen wird. So verabredeten sie sich zur Deutschen Meisterschaft in Brettorf am 28./29. August. Die Deutsche Meisterschaft im Faustball der Männer und Frauen findet auf der Anlage am Bareler Weg in Brettorf statt.

Von Südmoslesfehn begeistert

„Alle Ecken kenne ich noch nicht, doch je mehr ich von Wardenburg sehe, desto mehr bin ich begeistert“, sagte der Ganderkeseer. Gerade des ehrenamtliche Engagement um die Organisation der Sportwettbewerbe beeindrucke ihn besonders.

Moslesfehn mit 2 Siegen

Mit zwei Heimsiegen sind die Faustball-Frauen des SV Moslesfehn in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Ein Sonderlob gab es für Anna Carstens und Anna Keyser.
Moslesfehn Perfekt aus den Startlöchern gekommen sind die Faustballerinnen des SV Moslesfehn in der 1. Bundesliga Nord der Frauen. Auf eigener Anlage fuhr das Team von Trainer Till Oldenbostel am Sonntagvormittag zwei Heimsiege ein und schob sich damit in der Tabelle vorerst auf den dritten Platz.

SV Moslesfehn – VfL Kellinghusen 3:2 (11:5, 8:11, 4:11, 11:8, 11:8). Es war das erwartet schwere Spiele für die Truppe vom Küstenkanal. Nach einem guten Start entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch mit vielen langen Ballwechseln. Während den Gastgeberinnen ein wenig die Konsequenz im Angriff verloren ging, setzte nun auf der Gegenseite VfL-Schlagfrau Jaqueline Böhmker immer wieder zu sehenswerten Punktgewinnen an. „Wir sind in dieser Phase etwas aus dem Rhythmus gekommen“, fand Oldenbostel. Doch sein Team riss sich rechtzeitig wieder zusammen. Vor allem Neuzugang Anna Carstens im Moslesfehner Angriff erhielt für ihre Leistung ein Sonderlob. „Das war ein Top-Debüt von ihr“, betonte Oldenbostel. Aber auch der Rest der Mannschaft zeigte einen selbstbewussten Auftritt, was letztendlich im entscheidenden fünften Satz auch ausschlaggebend war.
SV Moslesfehn – Bayer Leverkusen 3:0 (11:2, 11:7, 11:7). Gegen Leverkusen dominierten die SVM-Frauen über weite Strecken das Spiel und den Gegner. Auch der zweite Neuzugang im Team, Anna Keyser, legte die anfängliche Nervosität immer mehr ab und überzeugte Trainer Oldenbostel.

Spielort: Sportplatz Moslesfehn Ausrichter: SV Moslesfehn Beginn: 20.06.2021 11:00

D/F      Mannsch.   A                Mannsch. B                  Ergebnis / Schiedsrichter

7
1/1 SV Moslesfehn : VfL Kellinghusen 3:2 11:5 8:11 4:11 11:8 11:8
8
2/1 SV Moslesfehn : Bayer 04 Leverkusen 3:0 11:2 11:7 11:7
9
3/1 VfL Kellinghusen : Bayer 04 Leverkusen 3:1 11:5 11:6 12:14 11:4
Tabelle
Mannschaft Sp. Sätze Punkte

  1. TV Jahn Schneverdingen 2 6:0 4:0
  2. Ahlhorner SV 2 6:1 4:0
  3. SV Moslesfehn 2 6:2 4:0
  4. VfL Kellinghusen2 5:4 2:2
  5. TK Hannover 2 3:3 2:2
  6. TV Brettorf 2 3:3 2:2
  7. Wardenburger TV 2 1:6 0:4
  8. Bayer 04 Leverkusen 2 1:6 0:4
  9. SV Düdenbüttel 2 0:6 0:4

Der Maibaum steht dieses Jahr nicht am Mokiberg:

Am Freitag den 30.04.21 ab 18 Uhr  stellten  die Anwohner kleine Bäumchen auf. „Wir arbeiten hier mit den Anwohnern und Vereinen zusammen“, sagte Helga Hinrichs Straßensprecherin des Ortsvereins. „Daher ist hier sehr viel mehr los als in den anderen Straßen“, freute sie sich.  Ca. 35 Zweige/Steucher gut geschmückt wurden an der Straße aufgebaut.

Es wurde in gebührenden Abstand mit den Nachbarn gesprochen und etwas getrunken. Haupttema wie geht es Euch allen…..

1. Vorsitzende hört auf

Ansprechpartner beim SV Moslesfehn:

2. Vorsitzender:  Rene Förster 0176 66052605

Kassenwart: Ralf Pfleger 0172 8702631

Email an den SV Moslesfehn   sv-moslesfehn@ewe.net

Faustball
Aktuell
  • ab 06.06.2021 in Kraft

Dorfnachrichten 2021

Sommerparty 2021 A

Diese Seite soll allen Mitgliedern des SV Moslesfehn – und auch darüber hinaus – Informationen zur Verfügung stellen, die sie im täglichen Umgang mit „ihrer“ Sportart brauchen. Schwerpunkte sind Berichte von aktuellen Ereignissen, Termine und das Lehrwesen. Redakteure, die eigene Beiträge einstellen, sind immer willkommen. Über ein Feedback freuen wir uns ebenso.

 

Spieltage & Events!

28./29. August ist die Deutsche Meisterschaft im Faustball der Männer und Frauen auf der Anlage am Bareler Weg in Brettorf

05.09.2021 Vorankündigung des Ortsvereins! Sonntag, den 05. September 2021 ab 15.30 Uhr Fest der Generationen Sommer.– und Familienfest für jeden Moslesfehner.

Musik  für alle mit den Moslesfehner Bergbuben. Vorstellung der Gemeinderatskandidaten aus Südmoslesfehn.

Spiele spielen mit dem SV Moslesfehn

Kategorien